Sparte Alpin im Skiverband Bayerwald

Die Verantwortlichen des Sportes möchten gerne jedem Interessierten die Faszination des Sportes Alpin näherbringen. Hierzu haben wir fünf Stützpunkte für Kinder, Schüler/innen und Jugendläufer/innen eingerichtet.

Seid ihr also motiviert, habt Spaß am Sport und interessiert euch dafür euer Talent im Alpinen Skifahren zu fördern, stehen euch für offene Fragen der Sportwart Markus Schwarz und die Trainer sehr gerne zur Verfügung.

Sportwart Markus Schwarz
Email: alpin@skiverband-bayerwald.de
Mobil: 0171/9541008

Stellver. Sportwart Dr. Axel Stang
Mobil: 0175/1777698

Markus Schwarz

Markus Schwarz

Zentrale Trainings- und Wettkampfstätte für die alpinen Leistungssportler des Bayerischen Waldes unterhalten durch Freistaat Bayern, den Förderverein für das LLZ und den Skiverband Bayerwald.

Benannt nach Fürsten von Hohenzollern, Grundstückseigentümer.

Das Landesleistungszentrum am Großen Arbersee die zentrale Trainings- und Wettkampfstätte für die Leistungssportler des Bayerischen Waldes und wird unterhalten durch den Freistaat Bayern, den Förderverein für das LLZ und den Skiverband Bayerwald. Im LLZ sind haupt-/nebenamtliche Trainer tätig.

Die Anlagen entsprechen internationalen Vorgaben und ermöglichen so dem Skinachwuchs auf anspruchsvollen Pisten zu trainieren oder Wettkämpfe zu bestreiten.

Aufgaben:

Talentsichtung, Nachwuchsförderung, Förderung des Leistungssports sowie Durchführung zentraler Lehrgänge und offizieller Skiwettkämpfe BSV und DSV.

1973-2013 fanden insgesamt 10 Europacuprennen

1976 -2013 fanden insgesamt 12 Weltcuprennen am Arber statt

Ziel:

Optimale Trainingsbedingungen und optimale Trainingsorganisation soll die Schüler- und Jugendförderung in den Disziplinen – Alpin, Biathlon, Langlauf – in Niederbayern, Oberpfalz.

  • 30 Schießstände, eine Loipenführung für beide Disziplinen: Langlauf und Biathlon
  • 2004 weltcuptauglich ausgebaut
  • zentrale Trainings- und Wettkampfstätte für die Leistungssportler des Skiverbandes Bayerwald

Unsere Stützpunkte

Landesleistungszentrum Arber:

Trainer: Karl Köppl
Email: koeppl@skiverband-bayerwald.de
Mobil: 0151/50195652

Cotrainer: Martin Kasberger und Franz Köppl

Trainingszeiten:

Trainingszeiten Schülermannschaft:
Dienstag: 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch: 14.00-16.00 Uhr

Trainingszeiten Perspektiv Mannschaft:
Dienstag: 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch: 14.00-16.00 Uhr
Freitag: 14.00-16.00 Uhr

Karl Köppl

Köppl Karl Alpin

Trainingsgemeinschaft Geisskopf:

Trainer: Michael Bumberger
Email: michael.bumberger@skiverband-bayerwald.de
Mobil: 0171/8764228

Cotrainer: Andreas Högl und Tobias Schwarz

Trainingszeiten:

Donnerstag: 16.00-18.00 Uhr
Donnerstag: 18.00-21.00 Uhr U16/U18 Nur Slalom

Freitag: 16.00-18.00 Uhr

Freitag: 18.00-21.00 Uhr U16/U18
nur nach Rücksprache mit Herrn Achatz (Lift) und SVB

Michael Bumberger

Bumberger-Michael

Leistungszentrum Mitterfirmiansreut:

Trainer: Karl Köppl
Email: koeppl@skiverband-bayerwald.de
Mobil: 0151/50195652

Cotrainer: Schwarz Tobias

Trainingszeiten:

Donnerstag: 16.00-20.00 Uhr

Karl Köppl

Köppl Karl Alpin

Trainingsgemeinschaft Langfurth:

Trainer: Michael Bumberger
Email: michael.bumberger@skiverband-bayerwald.de
Mobil: 0171/8764228

Cotrainer: Kathrin Bumberger und Andreas Schwarz

Trainingszeiten:

Steinberg – Dienstag: 16.00-19.00 Uhr
Trainingszeiten Sturmriegel: nach Vereinbarung

Michael Bumberger

Bumberger-Michael

Trainingsgemeinschaft St. Englmar:

Trainer:  Jonas Schedlbauer
Email: flachland@skiverband-bayerwald.de
Mobil: 0173/9950857

Trainingszeiten nach Rücksprache mit Liftbetreiber und Trainer

Jonas Schedlbauer

Jonas-Schedlbauer

Flachland

Liebe Vereinsvertreter und interessierte Eltern,

unser Ziel ist es, im Rahmen des Nachwuchswuchskonzeptes des Skiverband Bayerwald, Euer Interesse zu wecken für eine zusätzliche vereinsübergreifende Förderung talentierter, skibegeisterter Kinder.

Im Mittelpunkt der Nachwuchsarbeit des Skiverbands stehen systematisch aufbauende Trainingslehrgänge, in welchen auf hohem Niveau und dank gut ausgebildeter Trainer, die skifahrerischen Grundfertigkeiten individuell gefördert, ausgebaut und entwickelt werden.

Des weiteren kann hierüber ein leichterer Übergang in die Verbandsmannschaft erfolgen.

Das Training versteht sich hierbei als Ergänzung zum Vereinstraining und als besondere Talentförderung für Kinder der Region Passau-Landshut-Regensburg. Diese Region beschreibt die Vereine des Skiverbandes Bayerwald aus den Landkreisen und Städten: Passau, Landshut, Regensburg, Kelheim, Deggendorf, Dingolfing, Straubing/Bogen und dem Rottal.

Des weiteren sind Vereinstrainer auch jederzeit eingeladen, an Trainingseinheiten teilzunehmen und so einen Erfahrungsaustausch von Verband und Vereinsarbeit zu gewährleisten.

 Trainingsorte in den Wintermonaten sind vorrangig die Skilifte im der vorderen Bayerischen Wald mit den Regionen Sankt Englmar und Geisskopf.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei den zuständigen Vertretern des Skiverband Bayerwald.

Allgemeine Information
Natürlich sind alle Trainingsmaßnahmen (Zeiten, Orte) mit den verantwortlichen Trainern abzustimmen Gruppeneinteilungen erfolgen nur durch benannte Trainer

Trainingszeiten können sich noch ändern!

Im Download Bereich findet ihr die Zusammenfassung für den Skiverband.

Die meisten Ausschreibungen und Termine sind auch weiterhin über folgende Portale abzurufen:

Bitte bedenkt das der alpine Rennsport von den Schneelagen, bzw. Wetterlagen abhängt und sich sehr kurzfristige Absagen od. Verschiebungen ergeben können.

Falls sie ständig über Aktuelles informiert werden möchten, folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram:

facebook-icon
Instagram-icon

Für was brauche ich eine Racecard?

  • Nur mit gültiger Race-Card kann eine Meldung an die DSV Punkteliste und die FIS erfolgen, somit ist ohne gültige Race-Card die Teilnahme an jeglichen Wettkämpfen nicht möglich.
  • Disziplinen: Ski Alpin, Skicross, Langlauf, Biathlon, Nordische Kombination und Skisprung
  • Snowboard Startberechtigungen werden über den SVD erteilt.

Bitte beachtet auch das eure Vereine im Portal DSV Rennverwaltung richtig und rechtzeitig melden.

Alle Athleten, die bei internationalen FIS Wettkämpfen starten möchten, benötigen eine gültige FIS Lizenz. Um diese Lizenz zu erwerben melden sie sich bitte beim Sportwart oder den Trainern.

Da der Wintersport sehr faszinieren aber auch mit hohen Kosten verbunden ist, sind wir im Auftrag unserer Athleten auf Sponsoren Suche. Details entnehmen sie unserem Flyer im Download Bereich.

Über ein persönliches Gespräch würden wir uns sehr freuen.

Alpin-News

Impressionen – Alpin

Synchro-Team Alpin
Sportwart Trainer Alpin
Mannschaft 6- Skiverband Bayerwald alpin
Mannschaft 5- Skiverband Bayerwald alpin
Mannschaft 4- Skiverband Bayerwald alpin
Mannschaft 3- Skiverband Bayerwald alpin
Mannschaft 2- Skiverband Bayerwald alpin
Mannschaft 1- Skiverband Bayerwald

Herzlicher Dank gilt unseren Sponsoren:

Ziener Logo

Wir brauchen Sie!